Altlasten / Bodenschutz

BodenschutzBoden und Wasser stellen die Grundlagen des Lebens dar. Durch Flächenverbrauch und Verschmutzungen werden diese wichtigen Ressourcen zunehmend knap­per. Gleichzeitig sind viele Standorte durch gewerbliche Nutzungen oder frühere Abfallablagerungen mit Schad­stoffen belastet, die ein Investitionshemmnis für die sinnvolle Wiederverwendung des Grundstückes dar­stellen.

Bei Verdachtsmomenten auf eine Kontamination emp­fiehlt sich eine fachgerechte Erkundung des Standortes. GEONIK führt sämtliche Erkundungs- und Pla­nungs­schritte kompetent und dem Wunsch der Kunden entsprechend aus:

  • Historische Erkundung
  • Orientierende Untersuchung
  • Detailuntersuchung
  • Varianten- und Machbarkeitsstudien
  • Sanierungsplan

GEONIK besteht aus einem erfahrenen Team mit einem von der IHK öffent­lich bestellten Sachver­stän­digen für den Wirkungspfad Boden – Gewässer. Dadurch ergibt sich ein hoher Qualitätsanspruch, von dem letztlich unsere Kun­den profitieren.

GEONIK hat besonderen Sachverstand hinsichtlich der Erfassung und Bewertung der natürlichen Selbstreini­gungsprozesse (Natural Attenuation).

Soweit Boden oder Wasser Belastungen aufweisen, stellt sich die Frage nach der Notwendigkeit aktiver Sa­nierungsmaßnahmen und insbesondere der richtigen Aus­wahl geeigneter Verfahren. GEONIK verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Planung, Ausschrei­bung, Umsetzung und Begleitung von komplexer Bo­den-, Bodenluft- und Grundwassersanierungsmaß­nah­men.

Auch die Unterstützung der natürlichen Selbstreini­gungsmöglichkeiten durch gezielte Optimierung der Milieubedingungen für einen biologischen Abbau von Schadstoffen und andere In-situ-Sanierungsvarianten sind uns bestens vertraut.

Daher sind sowohl Gefährdungsabschätzung, Sanie­rungsplanung und auch Sanierungsdurchführung bei GEONIK in besten Händen.