Geotechnik

Geotechnik1Kaum eine größere Baumaßnahme kommt ohne Bewer­tung der bodenmechanischen Eigenschaften des Bau­grundes aus. Die Baugrunderkundung für

  • Hochbau und Tiefbau, Verkehrswege
  • Erdbautechnik
  • Erdstatik und Standsicherheitsnachweise
  • Boden- und Felsmechanik

bietet GEONIK auf Grundlage der gültigen DIN-Normen und Arbeitsvorschriften an. Hierzu zählen alle direkten und indirekten Aufschlussverfahren gem. DIN EN ISO aber auch hydraulische Tests zur Ermitt­lung der Durch­lässigkeit des Bodens (kf-Werte) sowie bodenme­chani­sche und chemische Analysen.

Mit dem Baugrundgutachten liefert GEONIK aussage­kräftige Daten und Empfehlungen für sichere und wirt­schaftliche Gründungen. Je nach Aufgabenstellung er­folgt während der Ausführungsplanung und in der Bau­phase die enge Abstimmung mit dem Architekten oder dem Tragwerksplaner, um die beste und individuelle Lösung der Gründung zu erarbeiten. Selbstverständlich ist GEONIK mit allen gängigen Grün­dungsverfahren inkl. des Spezialtiefbaus bestens vertraut.

Wir verfügen über die erforderlichen Geräte zur Durch­führung von DIN-konformen Verdichtungs­kontrollen vor Ort, so dass wir Ihre Bauvorhaben auch in der Bau­pha­se fachgutachterlich begleiten können

GEONIK begleitet Sie von der ersten Baugrund­un­tersu­chung bis in die Bauausführung hinein und bietet Ihnen bei Ihren Bauvorhaben auch gerne eine geotechnische Qualitätssicherung an.

Ein Koordinator nach Baustellenverordnung sorgt für die Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsvorschriften.