Ausstattung

GEONIK ist für die Durchführung folgender technischen Leistungen ausgerüstet:

Baugrund / Geotechnik

  • Bohrsondierungen n. DIN 4021 (mittels Raupenfahrzeug und handgeführt)
  • Bodenprobenahmen
  • Rammsondierungen (DPL, DPM, DPH) n. DIN EN ISO 22476-2
  • Lastplattendruckversuche n. DIN 18134
  • Verdichtungskontrollen mit dem Leichten Fallgewicht (ZTVE-StB 94)
  • Vermessungsleistungen

 

Boden- / Grundwasserschutz

  • Bohrsondierungen n. DIN 4021 (s.o.)
  • Boden- und Abfallprobenahmen n. LAGA PN 98 und im Methanol-Überschichtungsverfahren
  • Bau von Kleinmessstellen bis DN 50
  • Horizontierte Grundwasserprobenahme mittels Direct-push-Sondierungen
  • Grundwasserbeprobung n. den Richtlinien der Bund-Länderarbeitsgemeinschaft Boden, DIN 38402, DVGW-W112
  • Pumpversuche, Immissionspumpversuche mit automatischer Wasserstandsaufzeichnung
  • Fluid-Logging-Messungen
  • Aktivkohlefilter für Pumpversuche und Probenahmen
  • Bodenluftprobenahmen mit automatischer Vakuumpumpe mit integriertem Volumenzähler n. VDI-Richtlinie 3865
  • Bodenluftabsaugversuche n. ITVA H1-1
  • Bestimmung leichtflüchtiger Schadstoffe vor Ort mittels Photoionisationsdetektor (PID)
  • Raumluftprobenahmen gem. VDI 4300
  • Vor-Ort-Gasmessung (Sauerstoff, explosive Gase, Kohlendioxid, Schwefelwasserstoff)

Wasserwirtschaft

  • Pumpversuche n. DVGW W 111
  • Entnahme von Wasserproben n. DVGW W 112
  • Gewinnung und Entnahme von Gesteinsproben bei Bohrarbeiten n. DVGW W 115
  • Restsandgehaltsbestimmung n. DVGW W 119
  • Abflussmessungen
  • Markierungsversuche n. DVGW W 109